Behandlung | Termine | Preise

Ablauf einer Behandlung

Beim ersten Termin mache ich zunächst eine kurze Bestandsaufnahme Ihrer Beschwerden.

 

Beintest

Dann erfolgt in Rückenlage ein Beintest, der mir als Atlaslogin Aufschluss über einen eventuellen Beckenschiefstand bzw. eine Beckenrotation gibt.
Bei einem Beckenschiefstand hat der Klient ein "kürzeres" Bein.

 

Atlasposition ermitteln

Daraufhin ermittele ich die Lage des Atlas. Dabei ertaste ich die seitlichen Querfortsätze des Atlas' mit den Mittelfingern.

 

Atlas-Zentrierung

Durch eine gezielte Energieübertragung versetze ich dann den Atlas in Schwingung, woraufhin er von selbst in seine ursprüngliche zentrale Lage zurückfindet. Gleichzeitig richtet sich das Becken aus, da der letzte Lendenwirbel in direktem Zusammenhang mit dem Atlas steht.

 

Ruhephase

In einer anschließenden Ruhephase von ca. 30 Min. kann sich nun die übrige Wirbelsäule anpassen.

 

Abschlusskontrolle

Zum Abschluss führe ich nochmals den Beintest durch, um die korrigierte Beckenlage zu überprüfen und kontrolliere erneut die Position des Atlas. Dieser sollte jetzt im Zentrum sein.


 

Anzahl der Behandlungen

Auch, wenn viele Menschen bereits nach der ersten Behandlung eine deutliche Veränderung wahrnehmen, reicht eine einzige Sitzung nicht aus, damit der Atlas, das Becken und die übrige Wirbelsäule über längere Zeit im Zentrum bleiben. Da sich bei bereits langandauernden Fehlstellungen der Wirbelsäule Muskeln, Bänder und Sehnen über einen längeren Zeitraum angepasst haben, bedarf es einer Reihe von Sitzungen, um die alte Fehlhaltung aufzulösen und die neue "Guthaltung" des Bewegungsapparats zu stabilisieren. Dabei ist es wichtig, dass gerade zu Beginn der Behandlung die ersten Termine in relativen kurzen Abständen, d.h. innerhalb von 2-4 Tagen, erfolgen.

Bei Babys und Kleinkindern genügt oft bereits eine einzige Behandlung.

Bei Erwachsenen sind je nach "Körperbiographie" um die 10 Behandlungen notwendig. Bei bereits lang andauernden Beschwerden können auch mehr Behandlungen erforderlich sein.

 

Preise

Der Preis für eine Behandlung beträgt 30 Euro (inkl. 19% MwSt.).

Nach der 2. Behandlung ist es möglich, ein 5er- oder 10er-Abo zu kaufen, wodurch sich der Preis pro Behandlung bei einer 5er-Karte auf 27,50 Euro und bei einer 10er-Karte auf 25 Euro pro Behandlung reduziert.

Behandlungszeiten

Die aktuellen Sprechzeiten sind:

Montags: 8 - 12 Uhr und 15 - 19 Uhr
Mittwochs: 8 - 12 Uhr und 15 - 19 Uhr
Freitags: 8 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin!

Terminvereinbarung unter:
Tel.-Nr.: 09505 - 442 90 66 oder Mobil: 0178 - 878 2104.


Atlaslogie basiert auf energetischem Heilen. Es ist keine Ausübung der Heilkunde im Sinne des HeilpraktikerGesetzes und keine diagnostische oder therapeutische Tätigkeit. Atlaslogie will und kann die Arbeit von Arzt und Heilpraktiker in keiner Weise ersetzen, sondern unterstützt die Wirksamkeit jeder therapeutischen Arbeit, indem es das Gesunde, Heilende im Menschen selbst weckt und anregt durch gezielte energetische Arbeit.

Meine Arbeit versteht sich nicht als gezielter therapeutischer Ansatz, sondern als eine allgemeine gesundheitsfördernde Maßnahme ohne spezifische Diagnosestellung. Sie stellt keinen Ersatz für gezielte medizinische Arbeit in irgendeiner Weise dar. Ich manipuliere nicht, sondern unterstütze den Organismus auf sehr sanfte Art darin, sein eigenes Gleichgewicht sowohl im Physischen, als auch im energetischen und emotional-mentalen Bereich wiederzufinden. Im Übrigen halte ich mich an die Hinweise in der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes BVerfG, 1 BvR 784/03 vom 2.3.2004 zum Geistheilen.

Es ist nicht meine Intention, direkt auf Krankheiten einzuwirken. Dies überlasse ich gerne den dafür ausgebildeten Fachleuten. Ich unterstütze deren Arbeit, indem ich mich auf das Gesunde im Menschen fokussiere und die Selbstheilungskräfte aktiviere und unterstütze.